Allergien (8800 Zeichen)

Vom Exot zur Volkskrankheit: Aktiv gegen Allergien

Jede/r Dritte reagiert heute allergisch auf bestimmte Substanzen, am häufigsten Eiweiße aus Pollen, Nahrungsmitteln und Tierausscheidungen. Nicht immer macht sich eine Allergie hierbei durch Heuschnupfen oder Kontaktekzem bemerkbar und bleibt daher häufig unerkannt. Doch unbehandelt können sich chronische Erkrankungen wie Asthma, Darm- und Hautstörungen entwickeln. Daher kommt es auf eine frühzeitige Diagnose und die richtigen Schutzmaßnahmen an, die ein gesundes Leben mit Allergien ermöglichen.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Allergien Jugend (8300 Zeichen)

Krank ohne Grund? Tu was gegen Allergien!


Bekommst Du plötzlich Schnupfen, wenn Du bestimmten Tieren oder Räumen zu nahe kommst oder der Frühling einsetzt? Vielleicht fangen auch Mund oder Haut nach dem Genuss bestimmter Lebensmitteln an zu brennen? Diese und andere Symptome deuten auf Allergien hin, die mittlerweile jede/n Dritte/n betreffen. Einmal erkannt, kannst Du Dich wirksam davor schützen.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Bildschirmsucht Jugend (4200 Zeichen)

Im Griff der Unterhaltungselektronik

Display-, Audio und Bildschirmsucht

Unterhaltungselektronik ist allgegenwärtig. Den Möglichkeiten sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Mit Musik geweckt, Fernsehen zum Frühstück, mit MP-3-Player und Handy aus dem Haus, nachmittags chatten, bloggen und TV-Beziehungssoaps, abends Internetspiele und Videotelefonate mit Freunden. Doch wann ist es zu viel? ...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de oder 06223/729 87 34 (z. Ortstarif). Unsere Preise finden Sie hier.

Blasenentzündung (4600 Zeichen)

Blasenentzündung? Tun Sie was!


Besonders unter Frauen ist das unliebsame Hauptsymptom der Blasenentzündung gut bekannt: Brennen beim Wasserlassen. Es kann sich vom leichten Ziehen bis zum heftigen Schmerz mit Blutungen oder sogar Fieber steigern. Feucht-kalte Witterung und Bakterien im Umfeld begünstigen die Winterplage. Mit einigen Tricks können Sie sich wirksam dagegen rüsten.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Blasenentzündung Jugend (4500 Zeichen)

Blasenentzündung? Keine Schicksalsfrage!

Besonders Mädchen und Frauen haben zu großen Teilen schon unfreiwillig Bekanntschaft mit  Blasenentzündungen gemacht. Das leichte Ziehen kann sich bis zum heftigsten Brennen steigern, manchmal sogar mit Blutungen oder Fieber. Feucht-kaltes Wetter und Bakterien begünstigen die schmerzhafte Winterplage. Mit einigen Tricks kannst du dich wirksam dagegen rüsten.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Bluthochdruck (7200 Zeichen)

Wolf im Schafspelz: Bluthochdruck

Bluthochdruck ist längst keine Ausnahme mehr: In Deutschland lebt jeder Vierte, und sogar jeder Zweite über 50 Jahren, mit erhöhten Blutdruckwerten. Salzkonsum, üppige Ernährung, Stress, Rauchen und Übergewicht zählen zu den häufigsten Ursachen. Wer früh aktiv wird, kann nicht nur irreversible Herz- und Gefäßschäden, sondern auch Medikamente vermeiden. Denn der Schlüssel zur Blutdrucksenkung liegt vor allem in der Lebensweise.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Bluthochdruck Langversion (12200 Zeichen)

Wolf im Schafspelz: Bluthochdruck

Bluthochdruck ist längst keine Ausnahme mehr: In Deutschland lebt jeder Vierte, und sogar jeder Zweite über 50 Jahren, mit erhöhten Blutdruckwerten. Salzkonsum, üppige Ernährung, Stress, Rauchen und Übergewicht zählen zu den häufigsten Ursachen. Wer früh aktiv wird, kann nicht nur irreversible Herz- und Gefäßschäden, sondern auch Medikamente vermeiden. Denn der Schlüssel zur Blutdrucksenkung liegt vor allem in der Lebensweise.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Brustkrebs (7500 Zeichen)

Brustkrebs: Jede neunte Frau betroffen

Jede neunte Frau erkrankt im Lauf ihres Lebens an Brustkrebs. Damit hat sich der Anteil der jährlichen Neuerkrankungen seit 1970 etwa verdoppelt. In den meisten Fällen zeigt die Behandlung Erfolg. Doch viel wirkungsvoller ist die richtige Vorsorge, mit der sich das Brustkrebsrisiko mehr als halbieren lässt!

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Burnout (10000 Zeichen)

Burnout: Brennen statt ausbrennen

Am Anfang stehen meist Begeisterung, Ehrgeiz oder Perfektionismus. Der typische Burnout-Kandidat will alles richtig machen, ist überdurchschnittlich engagiert und bereit, für seine Aufgaben Opfer zu bringen. Doch hohe Erwartungen, Erfolgsdruck und beruflicher Stress führen ihn zielsicher in die Überforderung. Idealismus weicht Depression: Burnout. Doch wer aus dem Hamsterrad aussteigt und innehält, findet überraschende Auswege.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Cholesterin (8800 Zeichen)

Cholesterin: Risiko oder Wegweiser?

Über Jahrzehnte wurde Cholesterin – im weiteren Sinne ein natürliches Blutfett – als eine der Hauptursachen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen angesehen. Heute weiß man, dass es sich vielmehr um einen Marker für ungesunde Lebensweise handelt. Denn vor allem tägliche Fleischportionen, fette Snacks und Bewegungsmangel lassen Cholesterinwerte und Krankheitsrisiken gleichermaßen ansteigen. Damit erhalten Sie eine ideale Messgröße für Ihr Gesundheitsverhalten.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Depression (10300 Zeichen)

Wie gelähmt

Labyrinth mit Auswegen: Depression

Trauer, Kummer und Angst gehören wie Hoffnung und Freude zum Leben – als wichtige Antworten auf belastende Einflüsse. Wenn die Welt jedoch im Einheitsgrau versinkt und Menschen keine Freude, Neugier oder Initiative mehr aufbringen können, haben sich diese Reaktionen zur Depression verselbständigt – von gelegentlicher Denk- und Gefühlshemmung bis hin zu abgrundtiefer Hoffnungs- und Antriebslosigkeit. Beizeiten erkannt, lässt sich die Störung wirksam behandeln ...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de oder 06223/729 87 34 (z. Ortstarif). Unsere Preise finden Sie hier.

Diabetes (6800 Zeichen)

Krankheit ohne Schmerzen

Pandemie „Diabetes mellitus“

Schon lange geht die „Zuckerkrankheit“ Diabetes mellitus uns alle an: Mit einem Erkrankungsanteil von sieben Prozent der Bevölkerung und einer jährlichen Zunahme von drei Prozent in Deutschland wird Diabetes in naher Zukunft das Rauchen als häufigste vermeidbare Todesursache ablösen – ein Trend mit Folgen, aber auch Auswegen. Denn es liegt überwiegend in der eigenen Lebensgestaltung und der Frühdiagnostik begründet, ob die Krankheit ausbricht und wie sie sich entwickelt ...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de oder 06223/729 87 34 (z. Ortstarif). Unsere Preise finden Sie hier.

Erkaeltung (8000 Zeichen)

Winterplage Erkältung: Die besten Tipps

Mit feucht-kalter Witterung halten auch Erkältungen Einzug. Denn Frösteln, trockene Heizungsluft und viele Menschen in geschlossenen Räumen begünstigen das Eindringen von Viren in die Atemwege. Schnupfen, Husten und Schluckbeschwerden sind die Folgen, mitunter auch Nebenhöhlen- und Mittelohrentzündungen. Wir erklären, wie Sie Erkältungen rasch überwinden und sich gegen Wiederholungen rüsten können.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Erkältung im Sommer Meldung (1500 Zeichen)

Nässe, Zugluft, kurze Kleidung: Erkältung im Sommer

Bei sommerlichen Backofentemperaturen verschaffen Klimaanlagen und Ventilatoren, eisgekühlte Getränke, leichte Kleidung und nasse Abkühlungen willkommene Erleichterung. Doch zu viel des Guten sorgt mitten in der heißen Jahreszeit für Winterleiden wie Erkältung, Halssteifigkeit und Blasenentzündung. Damit es nicht so weit kommt...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Haut (10500 Zeichen)

Lebenslang gesunde Haut mit Sonnenschutz und Früherkennung

Einst hielt man Sonnenbäder und Kosmetika für die ideale Hautpflege, doch ist das Gegenteil der Fall: Cremes und Lotions fördern eher die Austrocknung der Haut, und über 250.000 jährliche Hautkrebsfälle – glücklicherweise überwiegend gutartig – gehen vor allem auf das Konto übermäßiger Sonnenbestrahlung im Lauf des Lebens. Wir erklären, wie Sie Ihre Haut richtig schützen und welche Rolle die Früherkennung dabei spielt.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Hautkrebs Meldung (2400 Zeichen)

Hautkrebs: Gesund bleiben durch Sonnenschutz

In den vergangenen Jahren trat eine neue Volkskrankheit auf den Plan: 22.000 Menschen erkranken allein in Deutschland jährlich an dem gefährlichen schwarzen Hautkrebs (malignes Melanom), 3.000 verlieren den Kampf gegen die Krankheit – in den meisten Fällen aufgrund zu intensiver Sonneneinstrahlung im Lauf ihres Lebens. Denn zwischen April und August kann die UV-Strahlung bereits innerhalb von zehn Minuten Haut-, Augen- und Gefäßschäden verursachen. Etwa die Hälfte durchdringt sogar Wolken, Kleidung und Sonnenschirme. Weil die Haut ein lebenslanges „Gedächtnis“ besitzt, ist jeder Sonnenbrand einer zu viel...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de oder 06223/729 87 34 (z. Ortstarif). Unsere Preise finden Sie hier.

Heilpflanzen Husten Meldung (2500 Zeichen)

Meldung: Heilpflanzen in Leitlinien zur Hustenbehandung

Diverse wissenschaftliche Studien bestätigen die Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) in ihrer Wirksamkeit gegen Husten. Daher haben Heilpflanzen mittlweile Ihren festen Platz in den medizinischen Leitlinien und damit in der ärztlichen Behandlung.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Herz-Kreislauf-Gesundheit (10200 Zeichen)

Herz-Kreislauf-Gesundheit: Ernährung und Bewegung als Schlüssel

Herz-Kreislauf-Erkrankungen, allen voran Herzinfarkt und Schlaganfall, sind heute etwa für die Hälfte der Todesfälle verantwortlich. Meist haben Bewegungsmangel, fett- und fleischreiche Ernährung, Alkohol oder Nikotin die zugrundeliegende Gefäßverengung verursacht. Die gute Nachricht: Bereits wenige alltägliche Maßnahmen reduzieren Ihr Herz-Kreislauf-Risiko etwa um 90 Prozent!

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Herz-Kreislauf Langversion (16800 Zeichen)

Herz-Kreislauf-Gesundheit: Ernährung und Bewegung als Schlüssel

Herz-Kreislauf-Erkrankungen, allen voran Herzinfarkt und Schlaganfall, sind heute etwa für die Hälfte der Todesfälle verantwortlich. Meist haben Bewegungsmangel, fett- und fleischreiche Ernährung, Alkohol oder Nikotin die zugrundeliegende Gefäßverengung verursacht. Die gute Nachricht: Bereits wenige alltägliche Maßnahmen reduzieren Ihr Herz-Kreislauf-Risiko etwa um 90 Prozent!

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Heuschnupfen (9200 Zeichen)

Frühlingsplage Heuschnupfen: Gesund trotz Pollenflug

Immer früher im Jahr setzt der Pollenflug ein und bedeutet für etwa zehn Millionen Betroffene in Deutschland nicht nur Frühlingserwachen, sondern vor allem Schnupfen, Augenbrennen und Atembeschwerden. Denn begünstigt durch Feinstaub und Schadstoffe, provoziert der Keimzellen-Staub bei immer mehr Menschen eine heftige Immunreaktion. Man spricht von Pollenallergie oder Heuschnupfen.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Heuschnupfen (2000 Zeichen)

Tipps gegen Pollenbelastung

Heuschnupfen? Tun Sie was!

Hasel- und Erlenpollen fliegen bereits ab Februar, gefolgt von Pappel, Weide, Esche und Birke. Doch zu Pessimismus besteht kein Anlass: Zum einen hängt die Pollenbelastung und -wirkung stark vom Zusammenwirken mit Witterung, Luftschadstoffen und Feinstaub ab. Zum anderen können Pollenallergiker sich mit folgenden Maßnahmen wirksam schützen...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de oder 06223/729 87 34 (z. Ortstarif). Unsere Preise finden Sie hier.

Heuschnupfen Jugend (7700 Zeichen)

Frühlingsplage Heuschnupfen: Gesund trotz Pollenflug

Immer früher im Jahr setzt der Pollenflug ein und bedeutet für etwa zehn Millionen Betroffene in Deutschland nicht nur Frühlingserwachen, sondern vor allem Schnupfen, Augenbrennen und Atembeschwerden. Denn der feine Keimzellen-Staub reizt bei immer mehr Menschen die Atemwege. Man spricht von Pollenallergie oder Heuschnupfen.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

HIV (8000 Zeichen)

Zwei Millionen Opfer pro Jahr

Fälschlich vertraut: HIV

Über 25 Jahre nach Entdeckung des Human immunodeficiency virus HIV, das die Immunschwächekrankheit AIDS auslöst, ist die Medizin noch weit von einer Heilung der Krankheit oder der Entwicklung einer Impfung entfernt. Hingegen befindet sich das Virus bei den Menschen, welche die großen Aufklärungskampagnen der 80er- und 90er-Jahre nicht (mehr) erlebt haben, wieder auf dem Vormarsch...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

HIV Langversion (10700 Zeichen)

Zwei Millionen Opfer pro Jahr

Fälschlich vertraut: HIV

Über 25 Jahre nach Entdeckung des Human immunodeficiency virus HIV, das die Immunschwächekrankheit AIDS auslöst, ist die Medizin noch weit von einer Heilung der Krankheit oder der Entwicklung einer Impfung entfernt. Hingegen befindet sich das Virus bei den Menschen, welche die großen Aufklärungskampagnen der 80er- und 90er-Jahre nicht (mehr) erlebt haben, wieder auf dem Vormarsch...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Internet- und PC-Sucht Jugend (2400 Zeichen)

Internet- und Computersucht bei Jugendlichen

Entgegen mancher Medienberichte sind die meisten Jugendlichen in Deutschland weder zu dick noch stresskrank, arm, bewegungslos oder zuckerkrank. Doch zu den deutlich zunehmenden Erkrankungen zählt die Computer- und Internetsucht. Bereits im Sommer 2009 stellte das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) anhand einer repräsentativen Befragung von 15.000 Jugendlichen zu ihrem Computerverhalten fest, dass 3 Prozent der 15-jährigen Jungen computersüchtig und weitere 4,7 Prozent gefährdet seien. 16 Prozent spielten mehr als viereinhalb Stunden pro Tag am Computer. Ebenso das Onlineverhalten. Laut einer Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach vom Anfang des Jahres halten nur 36 Prozent der 14- bis 19-Jährigen das persönliche Gespräch für die angenehmste Form der Kommunikation: Lieber smsen, chatten, mailen und bloggen...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Kaufsucht Jugend (4500 Zeichen)

Wenn Kaufen zur Sucht wird

Du lässt dich von jeder Werbung begeistern, fieberst von einer Anschaffung auf die nächste hin und bist eigentlich nie bei Kasse? Wenn dir dies bekannt vorkommt, gehörst du möglicherweise zu den mehreren Millionen Menschen, bei denen die Freude am Einkauf zur Sucht geworden ist. Die Grenze zwischen beidem verläuft dort, wo du dich nicht mehr aus freien Stücken gegen das Geldausgeben entscheiden kannst.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Kniegelenk (6400 Zeichen)

Wunderwerk und Schwachstelle

Kniegelenk: Schäden rechtzeitig erkennen

Kein Gelenk des Körpers kann dem Knie hinsichtlich Größe und Komplexität das Wasser reichen. Dort, wo sich Ober- und Unterschenkelkopf mit bis zu 300 kg Belastung millionenfach gegeneinander bewegen, hat der Körper große Gelenkflächen mit robusten Knorpeln entwickelt. Doch steigendes Körpergewicht und Lebensalter sowie Fehlbelastungen machen das Gelenk zu einer der größten Schwachstellen des Körpers...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Kopfschmerzen (4900 Zeichen)

Kopfschmerzen: Vorbeugung und schnelle Hilfe

Sie sind meist Ausdruck von körperlichem oder seelischem Stress und als häufigste aller Gesundheitsstörungen jedem bekannt: Kopfschmerzen. Werden die einen jedoch nur bei Fieber oder höchster Anspannung davon heimgesucht, so ist etwa jeder Sechste wöchentlich bis täglich davon betroffen.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Kopfschmerzen Langversion (9000 Zeichen)

Kopfschmerzen: Vorbeugung und schnelle Hilfe

Sie sind meist Ausdruck von körperlichem oder seelischem Stress und als häufigste aller Gesundheitsstörungen jedem bekannt: Kopfschmerzen. Werden die einen jedoch nur bei Fieber oder höchster Anspannung davon heimgesucht, so ist etwa jeder Sechste wöchentlich bis täglich davon betroffen.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Kopfschmerzen Jugend (7300 Zeichen)

Kopfschmerzen: Freie Birne statt Brummschädel

Sie treten meist bei körperlichem oder seelischem Stress auf und sind jedem bekannt: Kopfschmerzen. Werden die einen Menschen jedoch nur bei Fieber oder höchster Anspannung davon heimgesucht, so sind andere wöchentlich bis täglich davon betroffen. Bis das Gewitter im Kopf abklingt, ist an einen normalen Alltag oft nicht zu denken. Doch die meisten Kopfschmerzformen lassen sich – ganz ohne Medikamente – deutlich lindern oder sogar komplett vermeiden.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Mausarm (4300 Zeichen)

Schmerzen nach Millionen Klicks: Mausarm durch Muskel- und Nervenentzündung

Moderne Kommunikationselektronik verlangt unseren Händen feinmotorische Höchstleistungen ab. Insbesondere millionenfaches Mausklicken setzt Muskeln, Sehnen und Nerven unter Stress. Was als leichtes Ziehen im Bereich von Handwurzel, Zeigefingersehne oder Ellenbogen beginnt, kann sich zu einer entzündlichen Erkrankung mit Dauerschmerz und Bewegungseinschränkung auswachsen. Mit ergonomischem Arbeiten und rechtzeitiger Schonung können Sie diese umschiffen.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Medikamentenabhängigkeit (5700 Zeichen)

Sucht auf Rezept: Abhängig durch Medikamente

Manchmal sind beruhigende, stimulierende oder schmerzlindernde Medikamente vorübergehend erforderlich, um Leiden zu lindern oder ein normales Leben zu ermöglichen. Doch wenn die Behandlung nicht endet, wird sie rasch zum Selbstzweck und das Medikament zur unverzichtbaren Normalität: Zwischen 1,4 und 1,9 Millionen Menschen sind in Deutschland abhängig von Medikamenten, meist Schlaf- und Beruhigungsmittel aus der Familie der Benzodiazepine.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten (9800 Zeichen)

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Wenn gesunde Nahrung auf den Magen schlägt

Obst und Milchprodukte sind gesund? Bei weitem nicht für alle! Denn diese und andere Nahrungsmittel führen bei einem Teil der Menschen zu unterschiedlich starken Beschwerden. Äußern sich hierbei Allergien meist durch deutliche Symptome wie Hautekzemen oder Brennen und wunde Stellen im Mund, so bleiben Nahrungsmittelunverträglichkeiten häufig unentdeckt. Doch wer regelmäßig unter Blähungen, Bauchschmerzen oder Durchfällen leidet, sollte dem Verdacht nachgehen.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten Jugend (7400 Zeichen)

Bauchschmerzen ohne Grund?

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Obst und Milchprodukte sind gesund? Bei weitem nicht für alle! Denn diese und andere Nahrungsmittel führen bei einem Teil der Menschen zu unterschiedlich starken Beschwerden, weil der Körper sie nicht richtig verwerten kann. Wer daher regelmäßig unter Blähungen, Bauchschmerzen oder Durchfällen leidet, sollte abklären, ob eine Nahrungsmittelunverträglichkeit vorliegt. In diesem Fall verschwinden die Symptome mit Beseitigung der Ursache.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Neuropsychologie Stress (11000 Zeichen)

„Stress als Weg“ aus Sicht der Neuropsychologie

(De-)Stabilisierung durch Stress im Kontext neuronaler Regulationssysteme

Stress wird gemeinhin als etwas Belastendes, mitunter Krankmachendes angesehen, das wie eine Krankheit überwunden und vermieden werden sollte. Aus Sicht der Neuropsychologie sind Stressreaktionen unter normalen Bedingungen jedoch nicht nur unschädlich, sondern sogar notwendig, um im entscheidenden Augenblick aufmerksam, motiviert und leistungsfähig zu sein. So zählen Fallschirmspringen und Verliebtsein zu den größten Stressoren – nahezu ohne Krankheitswert. Erst wenn die Herausforderung der Hilflosigkeit weicht und Kurzzeit- zu Dauerbelastungen werden, macht Stress krank. Warum, erklärt die neuroendokrine Stressregulation...

Hinweis: Fachartikel mit Literaturangaben für medizinisch/naturwissenschaftlich vorgebildete Leser

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Schnittverletzungen im Alltag (3800 Zeichen)

Erste Hilfe bei kleinen Schnittverletzungen

Besonders unter Zeitdruck ist es schnell passiert: Vor allem Küchenmesser, Konservendeckel oder Glasscherben verursachen im Haushalt häufig kleinere Unfälle. Meist sind die Schnitte harmlos, doch sollten sie richtig eingeschätzt und versorgt werden, damit sich nicht folgenreiche Infektionen oder im ungünstigen Fall Blutungen daraus entwickeln.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Sonnenstich Hitzschlag (4200 Zeichen)

Sofort handeln bei Sonnenstich und Hitzschlag

Strahlender Sonnenschein lockt ins Freie: Endlich Sonne und Wärme auf der Haut spüren, Sport treiben, shoppen, im Garten arbeiten oder einfach chillen. Doch zu viel davon kann bald zur Überhitzung des Körpers führen. Weil die Folgen lebensgefährlich werden können, sollten Sie bei den ersten Anzeichen aktiv werden. Erster Schritt: Schatten.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Sportverletzungen Meldung (1600 Zeichen)

Sportverletzungen: Schnelle Hilfe mit der „Pech-Regel“

Der Sommer animiert zur sportlichen Bewegung im Freien. Eine rundum gesunde Sache – fast: Denn wer das Vorhaben mit zu wenig Erfahrung oder zu viel Leidenschaft in Angriff nimmt – oder einfach „Pech“ hat –, kann sich dabei Sportverletzungen zuziehen, darunter Dehnungen, Zerrungen, Verstauchungen, Verrenkungen, Muskelfaser- oder Bänderrisse oder im ungünstigen Fall auch Knochenbrüche. Für einen unkomplizierten und schnellen Heilungsverlauf einer geschlossenen (= nicht blutenden) Verletzung sind die ersten Schritte besonders wichtig, welche die „Pech-Regel“ zusammenfasst...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Venen (9100 Zeichen)

Schwere Beine, pralle Adern? Stärken Sie Ihre Venen!

Rund 160 km Venen transportieren unser Blut ständig zum Herz zurück, damit es erneut mit Sauerstoff angereichert wird. Doch Bewegungsmangel, häufiges Stehen oder Venenschwäche können die nachgiebigen Gefäße überdehnen. Zu den Folgen zählen Gefäßentzündungen, schwere Beine und auffällige Gefäßzeichnungen, im ungünstigen Fall sogar die gefährliche Thrombose. Mit einigen Bewegungsübungen und physikalischen Maßnahmen halten Sie Ihre Venen ein Leben lang fit!

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Venen Langversion (10800 Zeichen)

Schwere Beine, pralle Adern? Stärken Sie Ihre Venen!

Rund 160 km Venen transportieren unser Blut ständig zum Herz zurück, damit es erneut mit Sauerstoff angereichert wird. Doch Bewegungsmangel, häufiges Stehen und angeborene Venenschwäche können die nachgiebigen Gefäße überdehnen. Zu den Folgen zählen Gefäßentzündungen, schwere Beine und auffällige Gefäßzeichnungen.  Etwa 50.000 Menschen erleiden in Deutschland überdies eine Thrombose – ein lebensbedrohliches venöses Blutgerinnsel. Mit einigen Bewegungsübungen und physikalischen Maßnahmen halten Sie Ihre Venen ein Leben lang fit!

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Osteoporose (3300 Zeichen)

Knochenbruch ohne Grund?

Osteoporose: Aktiv werden statt abwarten

Osteoporose geht jeden an: Fast die Hälfte der über 70-Jährigen und 30 Prozent der Frauen nach den Wechseljahren leiden darunter. Der zunehmend spröde Knochen bleibt häufig unbemerkt, bis ein Bruch „ohne Grund“ die Aufmerksamkeit darauf lenkt. Doch Sie können Entstehung und Verlauf der Erkrankung beeinflussen...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Pickel Jugend (6700 Zeichen)

Lästig, aber nicht von Dauer

Pickel – warum eigentlich?

Von Erwachsenen gerne belächelt, machen Pickel Jugendlichen schwer zu schaffen, und dies nicht ohne Grund: Gruppendruck und eigene Erwartungen zielen auf ein perfekt gestyltes Äußeres ab. Gerade in dieser Zeit tauchen die harmlosen, aber zweifellos auffälligen Flecken und Unebenheiten besonders an Wangen, Stirn und Oberkörper auf. Warum eigentlich und was kann man dagegen tun?...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Rauchen (7000 Zeichen)

Wie Rauchen krank macht

Tabakschäden? Ich spüre nichts!

Warnhinweise, Tabakverteuerung und Rauchverbote sollen vor der häufigsten vermeidbaren Todesursache schützen – dem Rauchen. Doch raucht in Deutschland immer noch jeder Dritte. Den meisten Menschen ist das Ausmaß der Tabakschäden dabei nicht bewusst: Nach 30 Jahren ist jeder zweite Raucher tot. Wir haben die wichtigsten Zahlen, Fakten und Ausstiegstipps für Sie zusammengestellt...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Ritzen Jugend (5800 Zeichen)

Selbstverletzung als Krankheit

Ritzen: Wut ohne Ziel

Häufig beginnt es mit harmlosen „Ticks“ wie Nägelkauen: Mehrere Hunderttausend Menschen in Deutschland, darunter vor allem Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren, verletzen regelmäßig ihre Haut mit Messern, Klingen, Scheren, Scherben oder einfach den Fingernägeln. Man spricht vom „Ritzen“ – das am häufigsten den (linken) Arm betrifft, seltener auch Beine, Bauch, Brust oder Genitalien. Doch wie kommt es zu der Wut auf sich selbst, und was kann man dagegen tun? ...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Rückengesundheit (10.700 Zeichen)

Mehr Bewegung, weniger Fehlbelastung

Gesunder Rücken: Haltung stärken, beweglich bleiben

Ob nach langem Sitzen, Beugen, Stehen oder Stress: Rückenschmerzen sind jedem bekannt. Doch ein Drittel der Menschen leidet ständig darunter. Ob Sie Betroffene/r sind oder es gar nicht erst werden wollen: Mit richtigem Sitzen, Liegen und Heben sowie regelmäßiger abwechslungsreicher Bewegung können Sie Ihren Rücken stärken und auch bei ungünstigen Umständen gegen die Überlastung rüsten...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Schnittverletzungen im Alltag (3800 Zeichen)

Erste Hilfe bei kleinen Verletzungen

Schnittverletzungen im Alltag – kleiner Kratzer oder Notfall?

Besonders wenn man es eilig hat, ist es schnell passiert. Scherben, Nägel, Reiben, aber auch Küchenmesser oder hervorstehende Metallteile zeichnen sich häufig für Schnittwunden im Alltag verantwortlich. Doch reicht ein Pflaster aus, oder ist ein Arztbesuch angeraten? Die wichtigsten Tipps zur Ersten Hilfe bei kleinen Verletzungen geben Ihnen eine Orientierung...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Sonnenschutz (7200 Zeichen)

Sonnengenuss mit Sonnenschutz

Sonnenlicht pflegt Haut, Immunsystem und Seele und steuert den lebenswichtigen Kalziumhaushalt. Doch die meisten Menschen setzen ihre Haut immer noch zu ausgiebig und ungeschützt der Sonne aus. Denn zwischen April und August kann die UV-Strahlung bereits innerhalb von fünf Minuten Haut-, Augen- und Gefäßschäden verursachen. Etwa die Hälfte durchdringt sogar Wolken, Kleidung und Sonnenschirme. Mit den richtigen Sonnenschutzmaßnahmen können Sie die Sonne jedoch ohne Reue genießen...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Stresshormone Physiologie (30.800 Zeichen)

Physiologie der Stresshormone

Neuroendokrine Stressachsen

Stresshormone werden in endokrinen Drüsen produziert, reguliert durch Hypothalamus und Sympathikus über die Blutbahn zu den Zielzellen und -organen transportiert, wo sie im Fall von Adrenalin über Sekunden bis Minuten, bei Cortisol mitunter über Jahre für eine Stressantwort sorgen. Fünf Stressachsen arbeiten dabei hocheffizient, spezifisch und synergistisch in wechselseitiger Abstimmung: Die Sympathikus-Nebennierenmark-Achse, die Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse, die Hypothalamus-Hypophysen-Gonaden-Achse, die Hypothalamus-Hypophysen-Schilddrüsen-Achse und die Wachstumshormonachse...

Hinweis: Fachartikel für medizinisch/naturwissenschaftlich vorgebildete Leser, mit Literaturangaben. Aufpreis für Überlänge.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Stresshormone Acetylcholin, GM, GABA (7600 Zeichen)

Neurophysiologie: Acetylcholin, Glutamat und GABA

Die vergessenen „Stresshormone“

In Zusammenhang mit Stressreaktionen denkt man meist an Sympathikusaktivität, Adrenalin und Cortisol, evtl. auch an Noradrenalin oder Serotonin im Gehirn. Doch selten werden drei Neurotransmitter erwähnt, die ebenso Anteil an Stressempfindung und -reaktion haben: Acetylcholin, Glutamat und die wichtigste aller Körpereigenen Stresshemmer: GABA. Ein kurzer Abriss gibt erste Einblicke in die Physiologie dieser „vergessenen Stresshormone...

Hinweis: Fachartikel mit Literaturangaben für medizinisch/naturwissenschaftlich vorgebildete Leser.

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Stress (8700 Zeichen)

Belastungen gestalten statt vermeiden

Stress! Ursachen, Symptome, Lösungen

Ob Wut, Verliebtsein, Freude oder Angst: Sie alle bedeuten körperlichen Stress und sind Bestandteil eines gesunden (Er-)Lebens. Doch wenn er lähmt statt zu beflügeln und bleibt statt vorüberzugehen, sollten Sie aktiv werden, um den Stress wieder als Triebfeder der Gestaltung zu nutzen und Ihr Leben wieder zu Ihrem eigenen zu machen. Erkennen Sie dazu Energiediebe, Getriebenheit und offene Türen...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

U-Untersuchungen Kindervorsorge (7100 Zeichen)

Kindervorsorge in der gesetzlichen Krankenversicherung

U-Untersuchungen: Grünes Licht für Ihr Kind

Die Kinder-Vorsorgeuntersuchungen, auch als „U-Untersuchungen“ bezeichnet, sind für gesetzliche Versicherte Kinder nicht nur kostenlos, sondern auch erwünscht. Denn in den ersten sechs Lebensjahren lassen sich Abweichungen in der körperlichen und seelischen Entwicklung meist gut behandeln, wenn sie frühzeitig entdeckt werden. Daher sollten Eltern mit ihren Kindern die Untersuchungen wahrnehmen – eine unersetzliche, einfache und kostenlose Möglichkeit, in Sachen Gesundheit und Entwicklung des Kindes sicherzugehen...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Wechseljahre (8200 Zeichen)

Hormonumstellungen bei Frauen und Männern

Wechseljahre als Weg der Neuorientierung

Wechseljahre – ob bei der Frau oder beim Mann – gehören zu jedem Leben dazu und stehen keineswegs für eine Krise oder gar eine Krankheit. So existiert in vielen Sprachen nicht einmal ein Wort für diese Lebensphase. Wer die Zeit seelischer und körperlicher Veränderungen als Weg der Neuorientierung versteht und einige Grundregeln beherzigt, kann ihr selbstbewusst und entspannt begegnen...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Zahnpflege (7600 Zeichen)

Richtige Zahnpflege & Vorsorge

Lebenslang gesunde Zähne

Gesunde Zähne stehen in engem Zusammenhang zu einem vitalen Magen-Darm-, Herz-Kreislauf- und Immunsystem, kurz: zu Gesundheit und Lebensqualität. Doch schädigen die meisten Menschen ihr Gebiss durch viel zu hohe Zucker- und Säurezufuhr, während sich aggressive Speisereste in schwer zugänglichen Lücken und Löchern tummeln. Mit wenigen einfachen Vorsorgemaßnahmen können Sie sich ein Leben lang gesunde Zähne bewahren ...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Zahnpflege Jugend (6300 Zeichen)

Keine Chance für Karies

Schöne und gesunde Zähne – keine Schicksalsfrage (Jugendartikel)

Gesunde Zähne stehen für Gesundheit, Lebensqualität und eine attraktive Erscheinung. Doch schädigen die meisten Menschen ihr Gebiss durch viel zu hohe Zucker- und Säurezufuhr, während sich aggressive Speisereste in schwer zugänglichen Lücken und Löchern tummeln: keine guten Aussichten für ein strahlendes Lächeln. Doch mit ein paar  einfachen Vorsorgemaßnahmen kannst du dir ein Leben lang gesunde und schöne Zähne bewahren...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.

Zeckenschutz (4300 Zeichen)

Schutz vor Borreliose und FSME

Zecken: Gesund bleiben durch Vorsorge

Die globale Erwärmung lässt Zecken immer früher und zahlreicher in Aktion treten: Doch 20–30 % tragen Borreliose-Bakterien und bis zu 5 % FSME-Viren in sich...

Bestellen Sie bei Interesse den vollständigen Artikel unverbindlich zur Ansicht unter info@text-gesundheit.de. Unsere Preise finden Sie hier.